Chirurgie, Strahlen- und Systemtherapie: Grenzen, Chancen und Zusammenspiel beim kutanen Plattenepithelkarzinom (CSCC)

eCME

Chirurgie, Strahlen- und Systemtherapie: Grenzen, Chancen und Zusammenspiel beim kutanen Plattenepithelkarzinom (CSCC)

Teilen Das Plattenepithelkarzinom der Haut (CSCC) ist neben dem Basalzellkarzinom (BCC) eine der häufigsten Krebsarten in unseren Breiten bei Männern und Frauen. Fortgeschrittene Tumorstadien des CSCC sind zwar selten, erfordern in der Regel aber eine interdisziplinäre Herangehensweise und stellen häufig eine große Herausforderung für die behandelnden Ärzte dar. In dieser Fortbildung lernen Sie die verschiedenen Therapieoptionen und Leitlinien-Empfehlungen für das CSCC kennen, mit besonderem Fokus auf fortgeschrittene Stadien. Ein Meilenstein in der Therapie sind erste für diese Indikation zugelassene Checkpoint-Inhibitoren. Die dazu vorliegenden klinischen Daten werden zusätzlich zu mehreren Fallbeispielen in dieser CME vorgestellt.
Kursdauer bis: 28.02.2022
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
Teilnahme: kostenlos
CME starten
Referenten

Prof. Dr. Andreas Dietz
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Leipzig

Prof. Dr. Axel Hauschild
Klinik für Dermatologie, Venerologie, Allergologie am Campus Kiel, Kiel

Zertifizierung

2 CME Punkte zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 2 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!