Chronische Rhinosinusitits mit Nasenpolypen - Biologika in der Praxis

eCME

Chronische Rhinosinusitits mit Nasenpolypen – Biologika in der Praxis

Teilen Diese Fortbildung informiert Sie über das Spektrum der Therapiemöglichkeiten und beschreibt aktuelle Therapieoptionen, die bei schweren Fällen von CRSwNP zur Verfügung stehen. Sie bekommen einen Einblick, wie Sie eine Behandlung mit Biologika sicher und indikationsgemäß in der Praxis anwenden können. Zur Veranschaulichung werden am Schluss zwei Patientenfälle vorgestellt und interaktiv diskutiert.
Kursdauer bis: 04.09.2022
Bearbeitungszeit: ca. 50 Min.
Teilnahme: kostenlose Teilnahme
CME starten
Referenten

Prof. Dr. med. Boris Haxel
Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie; Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen

PD Dr. med. Kai Fruth
HNO Zentrum Mainz

Zertifizierung

2 CME-Punkte bei der Bayrischen Landesärztekammer


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 0 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!