Schilddrüsen-Updates

Fortbildungen für hausärztliche Versorgung und Klinik

webcast

Schilddrüsen-Update 2022

11.05.2022 | 17:00 - 20:00 Uhr in Magdeburg
15.06.2022 | 17:00 - 20:00 Uhr in Berlin

Teilen

Kompakte Fortbildungsveranstaltungen für Ärztinnen und Ärzte in der hausärztlichen Versorgung und in der Klinik

  • Praxisrelevante neue Erkenntnisse rund um das Thema Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
  • Austausch mit Meinungsbildnern und Kollegen

Die Fortbildungsveranstaltung wird 2022 als Hybrid-Veranstaltung sowohl vor Ort als auch als Live-Webcast stattfinden.


Vorträge Magdeburg:

  • Abklärung von Schilddrüsenknoten – Update 2022; Dr. Simone Schenke, Bayreuth/Magdeburg
  • Spezifisch angepasste operative Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen; Prof. Dr. Peter Goretzki, Berlin
  • Radioiodtherapie bei gutartiger Schilddrüsenerkrankung – noch zeitgemäß? Prof. Dr. Michael Kreißl, Magdeburg
  • Diagnostik und Therapie des Hypoparathyreoidismus; Prof. Dr. Christof Schöfl, Erlangen

Vorträge Berlin:

  • Sonografische Verläufe von autoimmunen Läsionen und Knoten; Prof. Dr. Jörg Bojunga, Frankfurt/Main
  • Verläufe von Autoimmunerkrankungen und der Thyreoiditis de Quervain; Prof. Dr. Michael Derwahl, Berlin
  • Struma nodosa, Malignität von Schilddrüsenknoten bei Erstdiagnose und im Verlauf; Prof. Dr. Martin Grußendorf, Halblech
  • Verlauf nach Operation benigner Schilddrüsenerkrankungen; Prof. Dr. Theresa Weber, Mainz
  • Verlauf nach Radiojodtherapie benigner Schilddrüsenerkrankungen; Prof. Dr. Frank Grünwald, Frankfurt/Main

 

Referenten

Vorsitz Magdeburg:
Prof. Dr. Michael Kreißl

Vorsitz Berlin:
Prof. Dr. Michael Derwahl

Das könnte Sie auch interessieren!