BOT: Insulin der 2. Generation

EASD- und ADA-Leitlinien

Mediathek

BOT: Insulin der 2. Generation

Teilen
Themenschwerpunkte:
  • Versagen der endogenen Insulinproduktion lässt bei T2DM altersbedingt immer weiter nach
  • Insulintherapie auch in den neuen Leitlinien bei jeder Komorbidität möglich und vorgesehen
  • Mögliche Auswirkungen der Verzögerung der Insulintherapie
  • Therapie mit Basalinsulin ist einfach und sicher, geringere Variabilität bei denen der 2. Generation
  • Wie kann man eine nachlassende Funktion der Betazelle in der Praxis gut erkennen?
  • Wann rückt die Insulintherapie in den Vordergrund?
  • Welche Grundregeln sind hilfreich?
  • Wie kann der Patient in die Insulintitration eingebunden werden?
Um die Lernerfolgskontrolle zu absolvieren, müssen Sie dem Datenaustausch bei DocCheck zustimmen.
Referent

Jörg Thelen

Zertifizierung

Dieser On-Demand-Webcast ist bei erfolgreich absolvierter Lernerfolgskontrolle von der VDBD Akademie mit 2,5 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Die Veranstaltungen sind von der Ärztekammer Berlin mit 2 CME-Punkten zertifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren!