Aktuelles aus Forschung und Praxis im Bereich der Multiplen Sklerose

Mediathek

Aktuelles aus Forschung und Praxis im Bereich der Multiplen Sklerose

Teilen - Praxisnaher und kompakter Überblick über aktuelle Erkenntnisse, neue Studiendaten, Kongresshighlights und zukünftige Therapieoptionen im Bereich der Multiplen Sklerose
- Die Teilnahme ist kostenlos

Die Inhalte dieser Veranstaltung sind produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Die wissenschaftliche Leitung und die Referenten legen potenzielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offen. Es besteht kein Sponsoring der Veranstaltung; die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 32.750,00 €.

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Zur Lernerfolgskontrolle
Referenten & Beiträge

Progrediente MS - Perspektive aus Forschung und Klinik
Prof. Dr. med. Martin Kerschensteiner,
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Sven Meuth

Multiple Sklerose und das Darm-Mikrobiom
Prof. Dr. med. Ralf Linker

MS in unterschiedlichen Altersphasen
Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

Neues aus der MS
Prof. Dr. med. Ralf Gold

Therapie der hochaktiven MS - Real World Erfahrungen und neue Forschungsergebnisse
Dr. med. Thorsten Rosenkranz,
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Sven Meuth

Therapie der mild/moderaten MS: Neues aus der Forschung
Dr. rer. nat. Melanie Eschborn

Therapie der mild/moderaten MS: Neues aus der Praxis
Prof. Dr. med. Andrew Chan, Dr. med. Boris Kallmann

MS & Impfen
Prof. Dr. med. Uwe Zettl

Proximale Paresen und Hyper-CK-ämie - Der Weg zur Diagnose
Dr. med. Bianca Dräger

MS & Tuberkulose
Prof. Dr. med. Stefan Bittner

Unklare Polyneuropathie - mit dem FabryScan© häufige Fehldiagnosen vermeiden
Prof. Dr. med. Ralf Baron

Zertifizierung

Die Veranstaltung ist insgesamt mit 5 Punkten in der Kategorie D durch die LÄK Hessen zertifiziert. Es werden folgende Punkte vergeben: Teil 1 (07.05.) 3 Punkte, Teil 3 (08.05. Nachmittag) 2 Punkte.


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 1 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!