COVID-19 und Thromboseprophylaxe

Mediathek

COVID-19 Patienten und die Prävention & Therapie venöser Thromboembolien

Teilen Thromboseprophylaxe auch außerhalb des Krankenhauses? Warum und wann die frühzeitige Antikoagulation bei COVID-19-Patienten sinnvoll sein kann, erklärt u.a. Herr Prof. Dr. Gary, Facharzt für Innere & Gefäßmedizin an der Medizinischen Universität Graz und Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Internistische Angiologie, in seinem Vortrag zum Thema COVID-19 & VTE-Management.
Referent

Prof. Dr. med. Gary
Medizinische Universität Graz


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 0 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!