86. Jahrestagung und Herztage 2020

Mediathek

Symposium der 86. Jahrestagung und Herztage 2020 der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Teilen Unter dem Motto „Am Beispiel eines COVID-19-Patienten – Warum verlängerte Thromboseprophylaxe und Influenzaimpfung wichtig sind“ referierten namhafte Experten zum Thema einer adäquaten Antikoagulation und der Bedeutung der Influenza-Impfung bei COVID-19-Patienten.

Die Dauer der Videoaufzeichnung in deutscher Sprache beträgt 80 Minuten.

Themenschwerpunkte:

  • COVID-19 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Minute 1-22)
  • Antikoagulation in Zeiten von COVID-19: Welche Patienten profitieren von einer verlängerten Thromboseprophylaxe? (Minute 23-53)
  • Die Notwendigkeit der Grippeimpfung als Standard für die Versorgung von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Minute 54-80)
Vorsitz

Priv. Doz. Dr. med. Robert Klamroth, Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Prof. Dr. med. Peter Wutzler, Universitätsklinikum Jena

Referenten

Prof. Dr. med. Ilka Ott,
Helios Klinikum Pforzheim

Prof. Dr. med. Andreas Goette,
St. Vincenz-Hospital Paderborn

Prof. Dr. med. Ralf Dechend,
Helios Klinikum Berlin-Buch


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 0 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!