VTE Safety-Zone Webcast

Von der Risikobewertung bis hin zum optimalen pharmakologischen Management von Krebspatienten

Mediathek

VTE in der Onkologie: Von der Risikobewertung bis hin zum optimalen pharmakologischen Management von Krebspatienten

Teilen Unter der Leitung eines renommierten wissenschaftlichen Expertenkomitees und unter dem Vorsitz von Prof. Anna Falanga (Mailand, Italien) wird dieser Webcast der vierte einer Reihe von Videovorträgen sein, mit dem Ziel, ein Diskussionsforum für wichtige Themen im Bereich der venösen Thromboembolie (VTE) anzubieten.


Wie Sie der untenstehenden Agenda entnehmen können, werden wir die große Ehre haben, Dr. Kristen Sanfilippo, Dr. Andrés Muñoz und Prof. Benjamin Brenner referieren zu hören, die ihre große Erfahrung auf dem Gebiet der VTE und der Onkologie teilen werden.

Ein von Sanofi gesponsorter Live-Webcast Agenda:

  • Einleitung - Prof. Falanga (Vorsitz, Italien)
  • Risikobewertung der Patienten und individualisierter Ansatz bei der Krebsbehandlung - Dr. Sanfilippo (US)
  • Bewertungsdaten in der tumorassoziierten Thrombose (CAT): neue Erkenntnisse aus Real World Evidence Studien - Dr. Muñoz (Spanien)
  • Hämatologische Malignome und VTE - Prof. Brenner (Israel)
  • Zusammenfassung der wichtigsten Informationen - Prof. Falanga (Italien)

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Referenten

Prof. Falanga (Vorsitz, Italien)

Dr. Sanfilippo (US)

Dr. Muñoz (Spanien)

Prof. Brenner (Israel)

Das könnte Sie auch interessieren!