Aktuell wie nie - Impfung von Menschen mit Atemwegserkrankungen

Aufzeichnung aus Oktober 2021

Mediathek

Aktuell wie nie - Impfung von Menschen mit Atemwegserkrankungen

Teilen Aktuell wie nie - Impfung von Menschen mit Atemwegserkrankungen

SARS-CoV-2 ist auch diesen Herbst wieder in aller Munde. Zugleich weist das Robert Koch-Institut (RKI) auch darauf hin, an weitere Impfungen zu denken.1
Erwachsene mit Atmenwegserkrankungen haben z.B. ein erhöhtes Risiko für eine Influnenza, weshalb für Sie von der STIKO eine Influenza-Impfung empfohlen wird. Auch eine Impfung gegen Pertussis sollte im Erwachsenenalter bei der nächst fälligen Td-Impfung erfolgen.2 Von diesen Themen handelt dieser Webcast und namhafte Experten werden wichtige Fragen dazu beantworten.

1. Robert Koch-Institut (RKI). Vorbereitung auf den Herbst/Winter 2021/22. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Downloads/Vorbereitung-Herbst-Winter.pdf__blob=publicationFile. Stand Juli 2021. Abgerufen am 15.08.2021.
2. Robert Koch-Institut (RKI). Epid Bull 2020;34:1 – 68

Zwischen Influenza und COVID-19 - Ein neuromentaler Ausflug

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Vorbeugen ist besser als therapieren – über den Stellenwert der Influenza-Impfung bei Atemwegserkrankten

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Chronische Atemwegsprobleme und Pertussis

Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.


Wie würden Sie diese Fortbildung bewerten?

Diese Fortbildung wurde bisher von 0 Kollegen bewertet.
check

Das könnte Sie auch interessieren!