Alirocumab: Überblick zur monatlichen 300 mg Dosierung

Dyslipidaemia Webisodes - Prof. Ulf Landmesser

Mediathek

Alirocumab: Überblick zur monatlichen 300 mg Dosierung

Teilen

Im Rahmen der Online-Fortbildungsreihe „Dyslipidaemia Webisodes“ gibt der Direktor der medizinischen Klinik für Kardiologie an der Charité Berlin, Prof. Ulf Landmesser, einen kompakten Überblick über die monatliche Gabe von 300 mg Alirocumab. Innerhalb von 5 Minuten beleuchtet der Experte die Ergebnisse der PK/PD-Studie, ODYSSEY CHOICE I Studie und der SYDNEY Device Studie sowie den Nutzen einer monatlichen Gabe von Alirocumab 300 mg in der Klinik.


Über die folgenden Links oder die Punkte im Video-Ladebalken können Sie direkt zu einem Abschnitt im Video springen.

Referent

Prof. Ulf Landmesser

Das könnte Sie auch interessieren!