Diabetes on Air

Der Sanofi Diabetes Podcast für Fachkreisangehörige

Podcasts

Möglichkeiten und Optionen der Telemedizin erläutern Simone von Sengbusch und Torben Biester

Teilen

Was versteht man unter Telemedizin? Für wen ist Telemedizin geeignet, für wen vielleicht gar nicht? Unser*e Referent*in berichten aus ihrem Klinikalltag.

 

Zum Projekt VIDIKI können Sie hier mehr erfahren: https://www.uksh.de/kinderhormonzentrum-luebeck/vidiki.html

Das könnte Sie auch interessieren!

Mediathek

Differenzierte Insulintherapie im Verlauf des Typ-2-Diabetes - Welche Form ist wann und für wen geeignet?

In diesem on demand Webcast vom 6. Juli 2022 behandelte Dr. med. Andreas Reichel folgende Themen:

  • Erkennen und therapeutische Konsequenze...

Mediathek

Pro & Contra: Makro- und/oder mikrovaskuläre Risikoeinschätzung im Fokus der Diabetestherapie?

In diesem Webcast vom 10.05.2023 beleuchtete Dr. med. Stefan Gölz folgende Themen:

  • Therapie des vaskulären Risikos versus "Blut...

webcast
20.03.2024 | 17:30 - 18:30 Uhr

Der diabetische Patient mit Depression in der Hausarztpraxis - Pflicht und Kür in der Behandlung

  • Erkennen von Limitationen in der Patientenmitarbeit.
  • Besonderheiten bei den psychischen Einschränkungen.
  • Interdisziplin&...

Mediathek

Insulintherapie einfach gemacht: Pflicht und Kür in der Hausarztpraxis!

In diesem Webcast vom 10.05.2023 beleuchtete Dr. med. Michael Birgel folgende Themen:

  • Indikationen einer rechtzeitigen und nicht zu fr&uu...

webcast
15.05.2024 | 16:00 - 17:00 Uhr

Adipositas bei Diabetes - was ist zentralnervös gesteuert und wie kann ich das nutzen?

  • Möglichkeiten der Erkennung zentralnervöser Interaktionen bei Adipositas.
  • Auswirkungen der diagnostizierten zentralnervö...

Mediathek

Chancen und Limitationen der kombinierten Insulintherapie mit GLP-1-RA: "einfach nur einfach" oder "einfach stark wirksam"?

In diesem zertifizierten on demand Webcast vom 21.09.2022 beleuchtet Dr. med. Thorsten Siegmund folgende Themen: 

  • Worin liegen die p...