Impfungen im Fokus

ein Podcast von Sanofi

Podcasts

Impfmythen - Fokus auf Impfunschlüssige lohnt sich | Teil 1

Teilen Bei verunsicherten Patienten lohnt sich ärztliches Engagement fürs Impfen. Die richtige Gesprächsführung und die richtigen Argumente führen meist zum Erfolg.

Wie echte Impfgegner von verunsicherten Patienten unterschieden, wie häufige „Argumente“ entkräftet werden können und welche Art der Gesprächsführung zielführend ist, diskutieren in einem zweiteiligen Podcast Dr. Petra Sandow, niedergelassene Allgemeinmedizinerin in Berlin, und Ralph Köllges, niedergelassener Pädiater aus Mönchengladbach.

Im ersten Teil geht es um die menschliche Psychologie und die Risikowahrnehmung, die Verknüpfung zufälliger Ereignisse und wie das positiv für die Kommunikation genutzt werden kann. Erste Thesen gegen das Impfen werden diskutiert.

Das könnte Sie auch interessieren!