Multiples zum Myelom mit Leo Rasche

Ein Podcast von Sanofi

Podcasts

Immuntherapien beim Myelom: Entwicklung, Durchbruch und zukünftige Chancen

Teilen Die Stammzelltransplantation hat gezeigt, dass eine Immuntherapie wirksam sein kann; der Einsatz monoklonaler Antikörper verhalf ihr zum Durchbruch.

In dieser Folge diskutieren Dr. Rasche und Prof. Einsele über aktuelle und zukünftige Immuntherapien, Hürden und Chancen. In Episode 8 des Podcasts „Multiples zum Myelom“ widmen sich Dr. Leo Rasche und sein Gast Prof. Hermann Einsele (Universitätsklinikum Würzburg) der Immuntherapie beim Myelom. Aktuelle Studien zu bispezifischen Antikörpern und CAR-T-Zellen zeigen selbst bei intensiv vorbehandelten Patient*innen hohe Ansprechraten. Wie schätzen die beiden Experten die Zukunft dieser neuen Therapien ein?

Das könnte Sie auch interessieren!